Wie man in Real Time ein Zeichen für Pressefreiheit setzt.

Wie man in Real Time ein Zeichen für Pressefreiheit setzt.

VDZ_Bleistift_quer_A4_RGB

Anzeige und Plakat für den VDZ

Nicht zu brechen: Der Verband der deutschen Zeitschriftenverleger VDZ steht nacht dem Anschlag auf die Redaktion Charlie Hebdo geeint für Presse- und Meinungsfreiheit. Innerhalb von 24 Stunden stand die Idee für eine Print- und Plakatkampagne, entworfen von der Berliner Kreativagentur glow. Drei Tage nach dem Anschlag waren Plakatwägen mit dem Motiv in Berlin unterwegs – zum Beispiel auf einer Demo am Pariser Platz. Das Motiv wurde zur meist geschalteten Anzeige im Februar 2015.

-->