Wie man ein Licht in dunkle Stellen des Internets wirft.

Konzept und Produktion für einen Spot für Innocence in Danger,
der Kinder vor Pädophilen in sozialen Netzwerken warnt.

Wie man wirkungsvoll bei Vermögensteuern gegensteuert.

Konzeption und Umsetzung eines Spots für den Verband „Die Familienunternehmer“.

Wie man Kurvendiskussionen anregt

Eine runde Sache – Kurvenreiche 360°-Kampagne für das Dessouslabel BeeDees

Aufgabe:

Angesichts des Trends hin zu größeren Brustumfängen, will die Dessousmarke BeeDees auf
ihr neues BH-Angebot von Cup D–F aufmerksam machen.

Idee:

Wir feiern Kurven – mit einer neuen Submarke „Curvy Cups“. Mit einem sexy Curvy-Model, einem Viral-Spot,
Plakaten am POS und Facebook-Posts. Außerdem runden wir die Kurvendiskussion durch Streetinterviews und Blogartikel ab,
um herauszufinden: Was ist das „wirkliche“ Schönheitsideal, was bedeutet Weiblichkeit? Am Ende steht der Aufruf:
Liebe deine Kurven! Wir tun’s auch.

Wie man Spendenbereitschaft entfaltet.

Konzeption, Gestaltung und Umsetzung der Caritas-Spendensammlung 2014.

Aufgabe:

Die Caritas will bei Ihrer Sammlung 2014 mit möglichst geringem Etat
möglichst viele Spenden für bedürftige Menschen in der Region sammeln.

Idee:

Wir zeigen, wie aus wenig Geld viel direkte Hilfe erwächst. Dazu nutzen wir
Geldscheine und anspruchsvolles Origami. So entfalteten sich simple aber
kunstvolle Motive mit einer klaren Botschaft: “Spende wird Hilfe”.
Die Motive der Kampagne der Kreativagentur glow Berlin erhöhten die Aufmerksamkeit sowie die
Spendenbereitschaft der Menschen und waren das Cover der Fachzeitschrift
Fischer´s Archiv.

-->