Wie man Gesicht(er) zeigt für Gesellschaftliches Engagement.

Bayer_CSR

Relaunch des Bereichs „Gesellschaftliches Engagement“ auf www.bayerpharma.com mit realen Patienten und Involvierten.

Aufgabe:

Konzept, Storytelling und Neugestaltung der Bayer HealthCare Pharma CSR-Webseite
zur Demonstration ihres weltweiten gesellschaftlichen Engagements.

Idee:

Im Mittelpunkt stehen Menschen mit ihren Gesichtern und Geschichten, z.B.
über die afrikanische Schlafkrankheit, Tuberkulose, Malaria oder Familienplanung.
Auch Verantwortliche bei Partnerorganisationen und viele
Engagierte bei Bayer an Standorten auf der ganzen Welt kommen zu Wort.

Wie man Flirten öffentlich macht

adamare_Flirts

Viral-Kampagne für den Berliner Singlereise-Anbieter adamare durch die Marketingagentur glow Berlin..

Aufgabe:

Das Berliner Start-Up-Unternehmen adamare Singlereisen will mit kleinem
finanziellen Aufwand möglichst große Aufmerksamkeit erzeugen.

Idee:

Wir machen uns die Bekanntheit von Politikern zunutze und kombinieren sie
mit Aussagen, die Bezug und Relevanz zu Singlereisen herstellen. Dadurch
entsteht hohes virales Potential. Das Motiv mit dem Duo Wowereit und
Henkel schaffte es sogar auf die Titelseite des Berliner Kurier.

Wie man Liebe statt Likes fordert

blusch_dontlikelove

Kampagne für die Frühjahr-Sommer Kollektion von blush Lingerie.

Wie man den richtigen Aufhänger für Mode findet

Rabben_logo

Branding, Corporate Identity und Website für die Rabben Sales Agency, die verschiedene Modelabels vertreibt.

Wie man Berlins sexiest Label Klickrekorde beschert.

VB

Relaunch der blush Webseite mit integriertem Onlineshop in XT Commerce.

Aufgabe:

Aufbau einer neuen Seite für das Berliner Dessouslabel blush.

Idee:

Die Berliner Werbeagentur glow gestaltet, programmiert und Google-optimiert eine maßgeschneiderte
Lösung. blush schafft im September 2014 310% mehr Seitenaufrufe
als vor einem Jahr.

Wie man online Kinder schützt.

IID_VB

Komplette Überarbeitung der Innocence in Danger Webseite.

Aufgabe:

Die Website von Innocence in Danger übersichtlicher strukturieren
und mehr Spenden generieren.

Idee:

glow strukturiert die Website neu, unterteilt sie zielgruppenspezifisch für
Jugendliche, Erzieher und Unterstützer, überarbeitet den Content, erstellt ein
klares, übersichtliches Layout und implementiert einen Spendenprozess für
verschiedene Zielgruppen und mit verschiedenen Zahlungsmethoden.

Wie man den World Cup weiblich macht

Sportliche Social-Media- und Street-Kampagne für das Dessouslabel BeeDees.

Aufgabe: 

Das Dessouslabel BeeDees möchte im Zuge des World Cup Aufmerksamkeit
auf seine Cups lenken und dazu die WM mal ganz aus weiblicher Sicht betrachten.

Idee: 

Während ganz Deutschland den World Cup feiert, feiern wir die World Cups. Mit
Direct-Promotion und gefilmten Interviews auf den größten Fanmeilen Deutschlands,
Aktionen auf allen Social-Media-Kanälen und einer Kooperation mit dem
Fashionmagazin Jolie, lenken wir die Aufmerksamkeit auf die BeeDees Cups aus Stoff.
Durch Give-aways wie die erste BH-Brille Deutschlands und ein WM-Wörterbuch, das
Fußballbegriffe ins Weibliche übersetzt, erzielen wir 1,4 Millionen Social Media
Impressions und 31% mehr Seitenaufrufe im BeeDees Onlineshop.
Wahrhaft weltmeisterlich!

Wie man Deutschland den Sommer versüßt.

Süßes Event-Marketing „on the road“ für das Dessouslabel BeeDees.

Aufgabe: 

Die Dessousmarke BeeDees möchte ihre deutsche und österreichische Zielgruppe
auf den Geschmack ihrer “süßen Cups” bringen und außerdem dem Handel etwas Gutes tun.

Idee: 

Nach dem Motto „the Sweetest Cups in Town“ verteilen wir 20.000 Portionen Eis in speziell entwickelten Ice-„Cups“.
Denn die Eisbecher ziert das Bild eines BeeDees-BHs aus der Curvy Cups Linie. Der
„BeeDees Cup 2014“ rollt 5000 Kilometer in einem 70er-Jahre VW-Eis-Bully im Dessous-Design
durch 24 ausgewählte deutsche und österreichische Städte – jeweils in die Nähe von BeeDees führenden Dessousläden.
Eine süße Aktion, mit der die Werbeagentur glow Berlin Dessous-Fans mit allen Sinnen auf den BeeDees-Geschmack bringen.

Wie man mit fast nichts weltweit Ausfehen erregt.

Liaison Dangereuse “Sexiness for everyone”. Spot für einen Online Shop für feinste Dessous.