Wie man Liebe statt Likes fordert

blusch_dontlikelove

Kampagne für die Frühjahr-Sommer Kollektion von blush Lingerie.

Wie man den richtigen Aufhänger für Mode findet

Rabben_logo

Branding, Corporate Identity und Website für die Rabben Sales Agency, die verschiedene Modelabels vertreibt.

Wie man Berlins sexiest Label Klickrekorde beschert.

VB

Relaunch der blush Webseite mit integriertem Onlineshop in XT Commerce.

Aufgabe:

Aufbau einer neuen Seite für das Berliner Dessouslabel blush.

Idee:

Die Berliner Werbeagentur glow gestaltet, programmiert und Google-optimiert eine maßgeschneiderte
Lösung. blush schafft im September 2014 310% mehr Seitenaufrufe
als vor einem Jahr.

Wie man online Kinder schützt.

IID_VB

Komplette Überarbeitung der Innocence in Danger Webseite.

Aufgabe:

Die Website von Innocence in Danger übersichtlicher strukturieren
und mehr Spenden generieren.

Idee:

glow strukturiert die Website neu, unterteilt sie zielgruppenspezifisch für
Jugendliche, Erzieher und Unterstützer, überarbeitet den Content, erstellt ein
klares, übersichtliches Layout und implementiert einen Spendenprozess für
verschiedene Zielgruppen und mit verschiedenen Zahlungsmethoden.

Wie man den World Cup weiblich macht

Sportliche Social-Media- und Street-Kampagne für das Dessouslabel BeeDees.

Aufgabe: 

Das Dessouslabel BeeDees möchte im Zuge des World Cup Aufmerksamkeit
auf seine Cups lenken und dazu die WM mal ganz aus weiblicher Sicht betrachten.

Idee: 

Während ganz Deutschland den World Cup feiert, feiern wir die World Cups. Mit
Direct-Promotion und gefilmten Interviews auf den größten Fanmeilen Deutschlands,
Aktionen auf allen Social-Media-Kanälen und einer Kooperation mit dem
Fashionmagazin Jolie, lenken wir die Aufmerksamkeit auf die BeeDees Cups aus Stoff.
Durch Give-aways wie die erste BH-Brille Deutschlands und ein WM-Wörterbuch, das
Fußballbegriffe ins Weibliche übersetzt, erzielen wir 1,4 Millionen Social Media
Impressions und 31% mehr Seitenaufrufe im BeeDees Onlineshop.
Wahrhaft weltmeisterlich!

Wie man Deutschland den Sommer versüßt.

Süßes Event-Marketing „on the road“ für das Dessouslabel BeeDees.

Aufgabe: 

Die Dessousmarke BeeDees möchte ihre deutsche und österreichische Zielgruppe
auf den Geschmack ihrer “süßen Cups” bringen und außerdem dem Handel etwas Gutes tun.

Idee: 

Nach dem Motto „the Sweetest Cups in Town“ verteilen wir 20.000 Portionen Eis in speziell entwickelten Ice-„Cups“.
Denn die Eisbecher ziert das Bild eines BeeDees-BHs aus der Curvy Cups Linie. Der
„BeeDees Cup 2014“ rollt 5000 Kilometer in einem 70er-Jahre VW-Eis-Bully im Dessous-Design
durch 24 ausgewählte deutsche und österreichische Städte – jeweils in die Nähe von BeeDees führenden Dessousläden.
Eine süße Aktion, mit der die Werbeagentur glow Berlin Dessous-Fans mit allen Sinnen auf den BeeDees-Geschmack bringen.

Wie man mit fast nichts weltweit Ausfehen erregt.

Liaison Dangereuse “Sexiness for everyone”. Spot für einen Online Shop für feinste Dessous.

Wie man Kurvendiskussionen anregt

Eine runde Sache – Kurvenreiche 360°-Kampagne für das Dessouslabel BeeDees

Aufgabe:

Angesichts des Trends hin zu größeren Brustumfängen, will die Dessousmarke BeeDees auf
ihr neues BH-Angebot von Cup D–F aufmerksam machen.

Idee:

Wir feiern Kurven – mit einer neuen Submarke „Curvy Cups“. Mit einem sexy Curvy-Model, einem Viral-Spot,
Plakaten am POS und Facebook-Posts. Außerdem runden wir die Kurvendiskussion durch Streetinterviews und Blogartikel ab,
um herauszufinden: Was ist das „wirkliche“ Schönheitsideal, was bedeutet Weiblichkeit? Am Ende steht der Aufruf:
Liebe deine Kurven! Wir tun’s auch.

-->